Unser Team

Eva

Kindergartenpädagogin in der Regenbogengruppe
Kindergartenpädagogin in der Regenbogengruppe

Mein Name ist Eva und ich bin als Vertretung in der Sonnenstrahlen- und Elefantengruppe tätig. An vier Tagen in der Woche betreue ich Kinder während der Randzeiten und teilweise auch nachmittags.

 

Mein Arbeitsweg führt von Strengberg in Niederösterreich hier her. Der Weg lohnt sich für mich. Ich komme jeden Tag gerne in den Kindergarten für Alle. Ich fühle mich sehr wohl und sehe viele Vorteile in dieser privaten Institution für die Pädagoginnen und die Kinder.

 

Auf meinem beruflichen Weg konnte ich in viele Kindergärten in Haid, im Bezirk Amstetten als Springerin, gruppenführende Pädagogin und Leiterin einblicken. Auch das Internatsleben der St. Florianer Sängerknaben genoss ich drei Jahre als Erzieherin.

 

Nach Kinesiologie- und Energetikerausbildungen in den letzten Jahren bin ich jetzt neben der Arbeit im Kindergarten selbstständig.

 

Ich freue mich auf gute Zusammenarbeit und viele schöne Stunden mit Ihren Kindern.

Christina

Kindergartenpädagogin  in der Sonnenstrahlengruppe
Kindergartenpädagogin in der Sonnenstrahlengruppe

„Eigentlich braucht jedes Kind drei Dinge: Es braucht Aufgaben, an denen es wachsen kann, es braucht Vorbilder, an denen es sich orientieren kann, und es braucht Gemeinschaften, in denen es sich aufgehoben fühlt.“ Prof. Gerald Hüther

 

Mein Name ist Christina, aber alle nennen mich Tina. Als gruppenführende Pädagogin der Sonnenstrahlengruppe liegt es mir sehr am Herzen, Neugier und Wissensdurst der Kinder zu unterstützen und zu fördern. Dies geschieht einerseits durch das Schaffen der vorbereiteten Umgebung entsprechend den Bedürfnissen der Kinder, andererseits durch eine wertschätzende Atmosphäre, die es dem Kind erlaubt, sein Selbstbildungspotenzial zu entfalten.

Wir in der Sonnenstrahlengruppe sind eine Gemeinschaft, in der Platz für Individualität ist.

Und dem Spiel, als wichtigste Lernform, geben wir in der Sonnenstrahlengruppe viel Raum!

Martina

Sonderkindergartenpädagogin in der Regenbogengruppe
Sonderkindergartenpädagogin in der Regenbogengruppe

Ich heiße Martina und freue mich, die Kinder der Elefantengruppe als Pädagogin begleiten zu dürfen.

 

Ein Gedicht von Matthias Claudius möchte ich mit allen teilen:

Seht ihr den Mond dort stehen?

Er ist nur halb zu sehen

und ist doch rund und schön.

So sind wohl manche Sachen,

die wir getrost belachen,

weil unsere Augen sie nicht sehn.

Manuela

Kindergartenhelferin  in der Sonnenstrahlengruppe
Kindergartenhelferin in der Sonnenstrahlengruppe

Ich bin Manuela und arbeite als Kindergartenhelferin in diesem tollen Kindergarten.

 

Humor, gute Laune, viel Geduld und Liebe ist mein Werkzeug für die Arbeit mit Kindern.

 

Es bereitet mir große Freude die Kinder ein Stück ihres Lebensweges zu begleiten. 

Ania

Kindergartenpädagogin in der Sonnenstrahlengruppe
Kindergartenpädagogin in der Sonnenstrahlengruppe

Ich heiße Ania und komme aus Polen.

Ich habe in Krakau und Warschau studiert und dort Magistra für Pädagogik abgeschlossen.

Zusätzlich habe ich einen postgradualen Universitätslehrgang aus dem Bereich: Elementarbildung und Pädagogische Therapie für Kinder mit spezifischen Lernproblemen abgeschlossen.

 

Bei meiner täglichen Arbeit mit den Kindern wende ich Elemente von Nonviolent Communication (Marshall Rosenberg) und Developmental Movement  (Veronica Sherborne) an.

 

Ich habe vier Katzen zu Hause. Ich spiele viel Tischtennis und trainiere Aikido.

Ich liebe Bewegung und die Berge. Wandern, Radfahren und Schwimmen sind meine Hobbies.

Zohreh

Kindergartenghelferin in der Regenbogengruppe
Kindergartenghelferin in der Regenbogengruppe

Mein Name ist Zohreh und ich komme ursprünglich aus Afghanistan. 

Ich habe den Lehrgang als Bürokauffrau sowie als Helferin in Kinderbetreuungseinrichtungen abgeschlossen.

 

Im Hort Hagenberg konnte ich zwei Jahre Erfahrung als Horthelferin sammeln. Seit Jänner 2017 arbeite ich im Kindergarten für Alle als Kindergartenhelferin.

 

Die Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern und zu sehen wie sie sich entwickeln motiviert mich jeden Tag mein Bestes zu geben.

Beim Basteln und Malen mit und für die Kinder kann ich meine Kreativität sehr gut einbringen.

Agnes

Kindergartenghelferin in der Elefantengruppe
Kindergartenghelferin in der Elefantengruppe

Hier ist bald die Beschreibung von Agnes zu lesen.

Wolfgang

Kindergartenopa
Kindergartenopa

Mein Name ist Wolfgang und ich bin seit Mai 2015 der neue Kindergartenopa. 

Einmal pro Woche - unterbrochen durch Urlaube - verbringe ich den Vormittag in einer der beiden Gruppen, was mir wirklich Spass macht. Auch die Kuschelzeit mit den Schubidus ist eine abwechslungsreiche Aufgabe. 

Ich habe 35 Jahre Biologie und teilweise Chemie am Ramsauergymnasium in Linz unterrichtet und bin seit September 2013 in Pension.

Mit vier Enkel bin ich ein echter Opa. Ein Mädchen mit acht Jahren und ihr fünfjähriger Bruder sind die Kinder meines Sohnes, eine meiner Töchter hat zwei Buben (viereinhalb und zwei Jahre). Da alle in Linz leben sehe ich sie zum Glück häufig.

Eine weitere Tochter - sie ist die Zwillingsschwester meiner "Linzer" Tochter - lebt in Wien. Ich freue mich auf viele anregende und lustige Vormittage!

Stefan

Zivildiener
Zivildiener

Mein Name ist Stefan, ich arbeite seit 01.03.1017 als Zivildiener in diesem großartigen Kindergarten.

 

Ich hatte schon immer einen guten Draht zu Kindern, dadurch macht mir die Arbeit besonders Spaß. Es ist wirklich schön jeden Tag soviel mit den Kleinen lachen zu können und selbst wieder ein bisschen Kind zu sein. Egal ob man im Garten als Schatzsucher, in der Bauecke als Baumeister oder in der Leseecke als Geschichtenerzähler den Tag mitgestaltet, kann ich behaupten, dass ich jeden Tag tolle, lustige und abwechslungsreiche  Erlebnisse in der Sonnenstrahlengruppe miterleben darf.

Es ist eine überaus schöne Erfahrung hier arbeiten zu dürfen und sehe dem Ende meines Zivildienstes schon mit einem weinenden Auge entgegen, aber freue mich dafür umso mehr auf die restliche angenehme Zeit im Kindergarten für Alle.

Jan

Zivildiener
Zivildiener

Die Beschreibung von Jan ist bald hier zu lesen.

Claudia Dallinger 

Kindergartenleitung
Kindergartenleitung

Mein Name ist Claudia Dallinger und ich habe am 1. Juni 2015 die organisatorische und pädagogische Leitung des Kindergartens für Alle übernommen.

 

Ich schulde meinen Träumen noch Leben … ein Satz, der mich schon seit einiger Zeit begleitet.

 

 

Nach 13 aktiven Jahren im Kinderdienst und einigen Zusatzausbildungen (dipl. Montessoripädagogin und Sensorische Integration im Dialog nach Ulla Kiesling) habe ich mir nun einen meiner langersehnten Träume erfüllen können.

 

Ich darf einen Kindergarten und ein motiviertes pädagogisches Team leiten sowie gemeinsam mit den Kolleginnen neue Ansätze und Ideen verwirklichen.

 

Ich freue mich auf einen Neubeginn im Kindergarten für Alle und auf eine schöne gemeinsame und lehrreiche Zeit!

Lisa (derzeit in Karenz)

Kindergartenpädagogin der Sonnenstrahlengruppe



Ich heiße Lisa und freue mich, die Kinder der Sonnenstrahlengruppe als Pädagogin begleiten zu dürfen.


"Kinder sollten mehr spielen, als viele Kinder es heutzutage tun. Denn wenn man genügend spielt, solange man klein ist, dann trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später sein ganzes Leben lang schöpfen kann. Dann weiss man, was es heisst, in sich eine warme, geheime Welt zu haben, die einem Kraft gibt, wenn das Leben schwer wird. Was auch geschieht, was man auch erlebt, man hat diese Welt in seinem Inneren, an die man sich halten kann." 

Astrid Lindgren







Conny (derzeit in Karenz)

 


Über mich…

TöchterchenFamilieKinderSonderpädagogikNaturAutismusHundLaufenLachenWirtschaft

NähenTiereHumorFörderungRebellWaldKletternLesenBarfußGesellschaftskritischLongboard

GartenMountainbikeSchokoladeSpanischWerkenHängematteChillenUmweltschutz

AuthentizitätSpielSpaßSpannungBücherMeerBierWebdesignGehirnKommunikationTeamSport

TeacchOffenheitGebärdenNatürlichkeitBastelnMusikChristophundlolloSchnorcheln

KlickernNeugierdeModellierenSchenkenWellenreitenBühnenbauObstBunt

TätowierungenRovinjFotografieKopfbedeckungRuheEnergieHeikelFlipflopsSonnenblumen

Sonderkindergartenpädagogin

Therapieangebot im Haus

ImTherapieraum und im Bewegungsraum werden Kinder mit besonderem Bedarf logopädisch und/oder ergotherapeutisch individuell betreut. Unsere externen Therapeutinnen kommen in regelmässigen Abständen in den Kindergarten für Alle. Nach den Einheiten findet ein Austausch mit den Pädagoginnen statt, um eine bestmögliche Gesamtbetreuung der Kinder zu gewährleisten. Der Bedarf wird individuell erhoben. 

Gertraud Erlacher

Gertraud 

Logopädin 

 

2004 bin ich aus den Osttiroler Bergen zugewandert und habe seither auch das Linzer Flachland lieben gelernt. Meine beruflichen Wurzeln liegen in der Logopädie, die ich im Laufe der Jahre um das Master-Studium in Klinischer Linguistik und die Bobath-Ausbildung erweitert habe. So bin ich im Kindergarten für Alle als Wahllogopädin für die  sprach- und kommunikationstherapeutischen Belange, wie auch für alles „rund um den Mund“ zuständig. Ich gehöre seit 2006 zum Team. Eine Pause in dieser Zusammenarbeit gab es bisher zweimal: Einmal, damit ich für einige Monate auf Reisen gehen konnte, ein zweites Mal für die Geburt meiner Tochter Elinor. Aus dieser Babypause bin ich nun im Herbst 2012 zurückgekehrt.

 

eMail senden

 

 

Pamela Mielacher

Anita

Ergotherapeutin

 

 

 

 

 

Pamela Mielacher

Marlies

Ergotherapeutin

 

 

 

 

 

Jedes Kind ist anders. Davon lassen wir uns nicht behindern.